• Dein Weinberater unter Tel: 0211-56627675
  • Versand ab einer Flasche
  • Kein Mindestbestellwert
  • Versandkostenfrei ab 99,- €
  • Direktimport vom Winzer aus Südafrika
  • Dein Weinberater unter Tel: 0211-56627675
  • Versand ab einer Flasche
  • Kein Mindestbestellwert
  • Versandkostenfrei ab 99,- €
  • Direktimport vom Winzer aus Südafrika

Qualitätssicherheit

Du kannst Dich darauf verlassen: Die von uns angebotenen Weine und Spirituosen sind aus qualitätskontrollierten Erzeugerbetrieben.

Die Kontrollen finden schon beim Weingut selbst statt und werden vom Wine and Spirit Board (einer Abteilung des südafrikanischen Landwirtschaftsministeriums) in Auftrag gegeben.
Jede von uns angebotene Flasche wurde im Erzeugerland, also im schönen Südafrika, abgefüllt.
Wie wir das wissen können? Jede Flasche verfügt über ein spezielles Siegel am Hals, welches genau das garantiert.


Behind The Grapes - Nachhaltigkeit 1

"Graues" Siegel

Behind The Grapes - Nachhaltigkeit 2

"Grünes" Siegel

Das "graue" Siegel

Dieses "graue" Siegel hat aber noch weitere Nutzen: Es bestätigt dem Verbraucher, dass die Angaben des Etiketts, also Jahrgang, Rebsorte und Herkunft, korrekt sind. So kannst Du Dir sicher sein, was auf dem Etikett der Flasche steht, ist auch tatsächlich drin. Mit der Prüfnummer, die auf dem Siegel abgedruckt ist, lässt sich die Flasche sogar bis zum einzelnen Weinberg zurück verfolgen. Übrigens war Südafrika das erste Wein produzierende Land, welches dieses System der Rückverfolgbarkeit eingeführt hat.

Das "grüne" Siegel

Dieses grüne Siegel beinhaltet alle Garantien und Möglichkeiten, die auch das graue Siegel bietet. Damit der Winzer aber das grüne Siegel auf seine Weinflaschen setzen kann, muss er noch einige Voraussetzungen erfüllen. Jeder an diesem Siegel interessierte Weinproduzent muss sich verpflichten mindestens 2 Hektar seines Landes unter Naturschutz zu stellen. Er ist selbstverantwortlich für den Erhalt der heimischen Flora und Fauna auf diesem Gelände zuständig. Diese Voraussetzungen werden von der BWI (Biodiversity & Wine Initiative) regelmäßig kontrolliert. Die IPW (integrated Production of Wine) ihrerseits kontrolliert die Einhaltung der Vorgaben in Bezug auf den nachhaltigen und umweltverträglichen Anbau im Weinberg und Ausbau im Weinkeller. Sie regelt auch die Art und Weise des Einsatzes chemischer Stoffe, verpflichtet die Winzer zur Aufbereitung ihres Nutzwassers und zur Einhaltung von Sicherheits- und Gesundheitsstandards. Kann der Winzer auch nur einen einzigen dieser Punkte nicht erfüllen, bekommt sein Wein "nur" das graue Siegel.

Über 90 Prozent der südafrikanischen Winzer haben ein grünes Siegel auf der Flasche. Ein Erfolg für die Produzenten, die Natur und natürlich für Dich als Weingenießer!

Dieses Video zeigt Dir wie es funktioniert:

[powr-form-builder id="31dd9820_1561620858"]