Constantia Uitsig

Constantia Uitsig

Slider_Constantia_Uitsig

 

Constantia Uitsig liegt in der ältesten Weinbauregion Südafrikas und damit auch im ältesten Weinbaugebiet der südlichen Hemisphäre. Die erstaunliche Geschichte dieser Region, die sich heute direkt an die Grenzen von Kapstadt anschliesst, beginnt im Jahre 1685. In diesem Jahr bekommt Simon van der Steel Landbesitz hinter und an den Hängen des Tafelbergmassivs zugesprochen. Er benennt diesen Bereich nach der Tochter seines Wohltäters - Constantia und beginnt sofort den Boden zu bestellen. Obstgärten und Weinberge liess er anlegen und setzte damit den Grundstein für den Weinbau Südafrikas. viele Männer und Frauen der Geschichte verehrten die Weine aus Constantia. Napoleon liess sich sogar über 1.000 Liter jährlich nach St. Helena kommen.
Heute ist diese Region in mehrere kleine Weingüter aufgeteilt, Constantia Uitsig (Uitsig: Aussicht auf Afrikaans) ist eines davon und kann somit auf eine über 300 Jahre lange und bis heute ununterbrochene Weinbauhistorie zurückschauen.
Dabei lebt und arbeitet das heutige Team ganz mit Blick auf die Zukunft. Sie wollen das Weingut nicht nur erhalten sondern auch dafür sorgen, dass sich zukünftige Generationen dort wohlfühlen. Das geht nur mit Nachhaltigkeit - beim Weinbau und im Umgang mit den Mitarbeitern. 

 

Wine_range

 

Constantia Uitsig setzt sich dafür ein, dass auf dem eigenen Land so wenig nicht einheimische Pflanzen wie möglich wachsen und die südafrikanische Flora und Fauna erhalten bleibt. Verschiedene Pflanzen gedeihen zwischen den Obstbäumen und in den Weinbergen, um nützliche Insekten anzulocken und eine prächtige Farbvielfalt der eh schon malerischen Aussicht zu ergänzen. Außerdem setzt man sich für den Erhalt heimischer Vogelarten ein, die auch auf den Etiketten der Weinflaschen auftauchen. Das Holz von nicht einheimischen Bäumen wurde dazu genutzt, die neuen Gebäudestrukturen zu bauen und selbst der heimische Sand wurde im Zement verarbeitet, der hier alles zusammenhält.
Im Weinberg und im Keller werden die fantastischen Trauben so aufmerksam behandelt, wie es nur eben geht. Dazu gehört auch minimalistischer Einsatz von chemischen Stoffen. Die Reben dürfen hier fast unbelastet aufwachsen.

Den Mitarbeitern der selbsternannten "Uitsig-Family" stehen viele Annehmlichkeiten zur Verfügung. So gibt es eine eigens für sie reservierte und hergerichtete Scheune, mit Kaffeeküche, gemütlichen Sitzgelegenheiten und Computer-Ecke. Hier nimmt das gesamte Team täglich mindestens eine gemeinsame Mahlzeit ein, hier wird gefeiert und sich von der harten Arbeit erholt. Nicht zu letzt bekommen sie übertariflichen Lohn und sicheren Transport zur und von der Arbeit. Eine Krankenstation auf dem Gelände steht ihnen ebenfalls zur Verfügung. 
Als Ausdruck ihrer Motivation gilt sicherlich die Gründung von "The impromptu marimba band", die den Kollegen und Kolleginnen die ein oder andere Mittagspause versüsst und zum Tanzen einlädt. Hier eine kleine Kostprobe:

 

App

 

 

Our-People10            Uitsig-378             

 

Die Weine - fünf weiße und ein roter - bestechen durch Klarheit trotz hoher Komplexität und dem starken Ausdruck des Bodens, auf dem die Reben wachsen. Winemaker Jacques du Plessis arbeitet unermüdlich dafür, die Qualität hoch zu halten. Dies spiegelt sich Jahr für Jahr in hohen Auszeichnungen wieder. John Platter zum Beispiel adelte zwei der aktuellen Weine mit jeweils fünf Sternen, mehr Sterne sind nicht zu gewinnen. Die Sorten Chardonnay, Sauvignon Blanc und Semillon stehen im Mittelpunkt bei Constantia Uitsig. Entdecke hier die grandiosen Tropfen von den Weinbergen vor den Toren Kapstadts.

Für Besucher vor Ort stehen verschiedene Attraktionen bereit. Neben einem Top-Restaurant, einem Café und natürlich Verkostungsräumen bietet Uitsig einen adrenalinfördernden Bikepark. Hier fährt man auf Mountain Bikes über einen actionreichen Parcours. Wem die Aussicht nicht reicht, findet also noch mehr Entertainment und viele kulinarische Genüsse. Unbedingt in die Reiseplanung aufnehmen!

 

Uitsig_montain       Uitsig_house